Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Amnesty-Bezirks Bonn-Koblenz

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona Pandemie ist das Amnesty Büro in der Heerstr. 30, 53111 Bonn zurzeit geschlossen. Es finden deshalb keine Gruppentreffen statt. Wir sind nach wie vor telefonisch (0228-9 65 31 91) und per E-Mail (mail@amnesty-bonn.de) erreichbar.

Die Menschenrechtsarbeit macht aber keine Pause und ihr könnt euch online dafür einsetzen, dass die überfüllten Lager in Griechenland evakuiert werden (hier klicken). Wir alle erleben während der Corona-Krise, wie wichtig Solidarität im gemeinsamen Handeln ist. Doch nicht alle Menschen sind in der Lage, sich vor COVID-19 zu schützen. Dazu zählen die Schutzsuchenden in griechischen Lagern, die vor allem auf den Inseln in unmenschlichen und beengten Verhältnissen leben. Sie müssen jetzt sofort evakuiert werden.
Vielen Dank für eure Unterschrift.

Auf unserer Internetseite findest Du Informationen über die Gruppen in der Region und über die Schwerpunkte unserer Arbeit.

In der Region Bonn-Koblenz gibt es aktuell 12 Amnesty-Gruppen, in denen sich ehrenamtliche Mitglieder in den unterschiedlichsten Arbeitsgebieten beteiligen. Hinzu kommen regelmäßig spendende Förderer*innen und Unterstützer*innen. Der Bezirk dient der regionalen Vertretung von Amnesty und der Koordination der Gruppen untereinander.

Mahnwache für das Nadeem-Zentrum in Neuwied

Am 7. April 2018 fand die Bezirksversammlung des Amnesty International Bezirks Bonn–Koblenz in Neuwied statt. Dies wurde zum Anlass für eine gemeinsame Aktion für das Nadeem-Zentrum in Ägypten genommen. Anlass ist die Verleihung des Amnesty International Menschenrechtspreises am 16. April 2018 an die Menschenrechtsaktivisten des Nadeem-Zentrums für die Rehabilitierung von Opfern von Gewalt und Folter Weiterlesen