Amnesty-Bühnentruck kommt nach Bonn – 7. August 2021

Anlässlich des 60. Jubiläums von Amnesty International, kommt am 7. August 2021 der Amnesty-Bühnentruck nach Bonn. Er wird von 10:00 bis 18:00 Uhr auf dem Münsterplatz stehen. Der Bühnentruck kommt mit einer integrierten Outdoor-Ausstellung. Diese besteht aus 8 Stelen, die jeweils Plakate zu „60 Jahre Amnesty“ zeigen. Auf dem begehbaren Bühnentruck gibt es eine kleine Fotoausstellung sowie Info-Texte zur Arbeit von Amnesty. Über zwei Touchscreens können sich Passantinnen und Passanten direkt über die Amnesty-Arbeit informieren. Auch werden aktuelle Petitionen zum Unterschreiben ausgelegt, um in konkreten Einzelfällen eine Verbesserung der Menschenrechte zu erreichen.

Wir eröffnen unsere Veranstaltung um 11:45 Uhr mit Grußworten von Amnesty sowie der Bürgermeisterin Gabi Mayer. Von 12:15-13:00 Uhr spiel das Kültürklüngel Orkestar aus Bonn. Danach gibt es bis 15:00 Uhr interaktive Kurzvorstellungen in Form von Interviews der einzelnen Amnesty-Gruppen in Bonn sowie immer mal wieder Musik vom Kültürklüngel Orkestar.

Mit der Veranstaltung möchten wir mehr Bewusstsein für die Arbeit von Amnesty schaffen und insbesondere die Arbeit der Bonner Amnesty-Gruppen und deren thematischen Schwerpunkte vorstellen.

Wir freuen uns auf euch!

4. August 2021